Deutsch für Fremdsprachige

Im Unterricht „Deutsch als Zweitsprache (DaZ)“ werden die Kinder, die eine andere Erstsprache als Deutsch sprechen, gezielt gefördert. Da die Kinder in Bezug auf Sprachkenntnis, Leistungsvermögen und persönlichem Hintergrund unterschiedliche Voraussetzungen mitbringen, erfolgt der Unterricht an unserer Schule in kleinen Gruppen, in denen individuell auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen werden kann. Spielerisch erweitern die Schülerinnen und Schüler so ihre Deutschkenntnisse.