Femmes-Tische

Das Angebot der Femmes Tische richtet sich an Frauen mit Migrationshintergrund. Es handelt sich um moderierte Gesprächsrunden, in denen Alltagsthemen wie gesunder Lebensstart, fit für den Kindergarten, Pubertät, Berufswahl, Geld und Erziehung usw. besprochen werden mit dem Ziel, die Familien zu integrieren.








Es wird mit Moderatorinnen gearbeitet, in den Sprachen: Türkisch, Albanisch, Serbokroatisch, Portugiesisch, Arabisch, Amharisch und Tigrinya. Das Angebot wird durch Ellen Glatzl koordiniert: ellen.glatzl@uzwil.ch

Femmes-Tische
-> Femmes-Tische: Allgemeine Informationen


Mitteilungsblatt 13/2018 vom 29.06.2018