Musikalische Grundschule

Übersicht der Angebote der Musikschule

Informationsbroschuere_Musikschule_2017  [PDF]

 

Richtziele der Musikalischen Grundausbildung

  • Ganzheitliches Sensibilisieren und Motivieren der Kinder für Musik und Bewegung
  • Soziales Verhalten und Entwickeln der Wahrnehmungsfähigkeit

Diese Richtziele fördern gleichermassen die Ebenen Herz, Hand und Kopf.

Die Musikalische Grundschule soll als Beitrag zur ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung des Kindes verstanden werden. Entscheidende Inhalte, die sie den Kindern weitergeben will, sind positive Erlebnisse:

  • im Umgang mit sich selbst und in der Gruppe
  • mit dem eigenen Körper und den eigenen Sinnen
  • im Spielen und Lernen mit Klängen, Stimmen und Instrumenten

Dies sind die „Stützen“ für das weitere musikalische Lernen. So tauchen wir ein in die Welt von Rhythmus, Melodie, Ausdruck, Form und Struktur, Klangfarbe und vielem mehr.

Die Gefühls-, Erkenntnis- und Körperebene werden gleichwertig angesprochen.


Inhaltlicher Rahmen

Zur besseren Übersicht wird der Inhalt der musikalischen Grundschule in fünf Segmente eingeteilt. Sie greifen im Unterricht stark ineinander und werden ganzheitlich vernetzt, spielerisch und vom Erlebnis her angegangen.

 Singen und Sprechen

  • Experimentieren mit der eigenen Stimme
  • Rhythmisch sprechen
  • Nach- und vorsprechen bzw. -singen
  • Erarbeiten von Liedern
  • Atem- und Stimmbildungsübungen

 Musik und Bewegung

  • Rhythmische und offene (freie) Bewegungsformen
  • Melodien und Geräusche mit Bewegung darstellen
  • Empfindungen in Bewegung umsetzen
  • Rollenspiele
  • Tänze
  • Soziale Übungen (einordnen, führen, reagieren, improvisieren)

 Elementares Instrumentalspiel

  • Der eigene Körper als Instrument
  • Umweltinstrumentarium
  • Orff’sches Instrumentarium
  • Selbstgebaute Instrumente
  • Zusammenspiel
  • Improvisation
  • Klanggeschichten
  • Instrumentenkunde (nach Möglichkeit Berührungen mit Instrumenten)

 Musik hören

  • Bewusstes Hören lernen
  • Klänge, Instrumente und Geräusche unterscheiden und erkennen
  • Sensibilisieren zum differenzierten Hören
  • Erlebnishören
  • Gehörtes zeichnerisch darstellen

 Elementare Musiklehre

  • Notensystem(e)
  • Notenwerte
  • Symbolik
  • Takt- oder Rhythmussprache

 

Musikwerkstatt

Die Musikwerkstatt baut auf den Inhalten der musikalischen Grundschule auf.

Im Unterricht wird während einem ganzen Jahr mit verschiedenen Instrumenten wie Xylo- und Metallophon, Djembe, Sechstonflöte und Ukulele musiziert und experimentiert.

Das Angebot richtet sich an die Kinder der zweiten Klasse, welche sich für eine breite Palette von Instrumenten interessieren.

Ebenso eignet sich die Musikwerkstatt auch als Orientierungsjahr, um sich anschliessend für ein Instrument zu entscheiden.